Im Rahmen unseres Bundesprojektes “Muslimische Spuren in deutscher Heimat” starten wir eine neue Online-Vortragsreihe für alle. Komm auch Du mit auf Spurensuche! Oder erzähle es gerne weiter.

  • Wer waren die ersten Muslim in Deutschland?
  • Warum war “Türkenmode” in deutscher Architektur, Bekleidung und Musik ein Trend?
  • Wie positionierten sich Muslime zur Zeit des Nationalsozialismus?
  • Weshalb gibt es überhaupt Islamischen Religionsunterricht an deutschen Schulen?
  • Wie sehr ist Deutschland für Muslime heute eine Heimat?

Diesen und vielen anderen Fragen gehen wir mit Dir in unserer Online-Vortragsreihe auf den Grund. Wer in einer lockeren Atmosphäre mehr über Muslime in Deutschland in Geschichte und Gegenwart erfahren möchte, ist hier genau richtig. Melde Dich an und logge Dich ein.

Wie und wo?

Melde Dich hier an. Du bekommst dann einen Tag vor der Veranstaltung einen Teilnahmelink zugesendet.

Möchtest Du mehr über uns und unser Projekt erfahren?

Hier ein paar Zusatzinformationen für Dich:

  • Träger des Projektes ist der SmF-Bundesverband. Mehr zum SmF findest Du hier: https://smf-verband.de
  • Weitere Informationen zum Projekt „Muslimische Spuren in deutscher Heimat“ findest Du hier: https://muslimische-spuren.de
  • Zu unserem Projekt gehören auch Jugendworkshops, Bildungsreisen und ein Podcast.
  • Hier kommst Du zu unserem Podcast (auch erreichbar über Spotify und Apple Podcast und viele andere Apps): https://anchor.fm/smf-verband
  • Das Projekt „Muslimische Spuren in deutscher Heimat“ wird gefördert vom Bundesministerium des Innern und für Heimat.

Noch Fragen?

Melde Dich unter muslimische-spuren@smf-verband.de! Wir freuen uns.