SmF e. V.

GRÜNDUNGSZWECK

Unsere Beweggründe

Der “Sozialdienst muslimischer Frauen e.V.” ist ein Zusammenschluss von Frauen, Frauengruppen und -Vereinen, die im sozialen Dienstleistungsbereich aktiv sind. Unser Verein hat sich zum Ziel gesetzt die muslimischen Frauen aus dem sozialen Dienstleistungsbereich zu vernetzen, sie zu stärken und neue soziale Angebote bundesweit aufzubauen.

Muslimische Organisationen schaffen seit langem durch ihre hauptsächlich ehrenamtliche Arbeit einen gesellschaftlichen Mehrwert und werden nur selten mit Drittmitteln unterstützt. Diese Leistungen wollen sie nachhaltiger und qualitativer anbieten und wollen sich dazu professionalisieren.

Dabei fehlt ihnen das notwendige Wissen bzw. die Informationen über die finanziellen Unterstützungsmöglichkeiten und Fördermittel. In den muslimischen Organisationen wird die meiste Arbeit von Frauen getragen.

In Anbetracht dieser Situation möchten wir als Sozialdienst muslimischer Frauen vor allem die Frauen in den muslimischen Organisationen stärken, die bestehenden Organisationen unterstützen und neue Synergien schaffen.

Wir bieten zu diesem Zweck Vernetzung, Schulung, Information und Beratung in der Hilfe zur Erziehung, Kinder- und Jugendhilfe, Seniorenarbeit, Frauenberatung, Integrationshilfe, Inklusion und Organisationsentwicklung an.

Fachexperten

Netzwerk

Erfahrung

Glaube an Veränderung

Faktencheck

Die muslimische Organisationslandschaft

In Deutschland leben ca. 4,4 Millionen Muslime. Das macht 5,4 - 5,7% der Gesamtbevölkerung aus.

Bei der Thematik "Wohlfahrt" neigen Männer eher zu einem Verständnis von „Sammeln und Verteilen“.

0

Es gibt derzeit keinen muslimischen Wohlfahrtsverband, der die muslimischen
Sozialdienstleistungen subsumiert.

>

Frauen sind im Sozialbereich viel aktiver als Männer.

Wenige muslimische Vereine bieten professionelle soziale Dienste an.

Dachverbände haben aufgrund ihrer Größe und Komplexität nicht die notwendige Flexibilität rechtzeitig zu handeln und auf akute gesellschaftliche Belange einzugehen.
Image

Gründungsziel

Empowerment

Frauen fördern zur Mitwirkung und Partizipation in den Gremien und Institutionen von Staat und Gesellschaft:

  • Kräfte freier muslimischer Vereinigungen und Gruppen aus dem sozialen Bereich bündeln
  • Frauen eine neue Organisationsform anbieten und sie bei der Gründung von Vereinen unterstützen
  • Frauen zur Mitwirkung und Partizipation in den Gremien und Institutionen von Staat und Gesellschaft fördern
  • Sich als muslimische Frauenorganisation zu gesellschaftlichen, sozialpolitischen Themen positionieren
  • Fachkräfte zu unterschiedlichen Themenbereichen fortbilden
  • Ehrenamtliche bereichsübergreifend und deutschlandweit durch Fortbildungen fördern
  • Informations- und Arbeitsmaterialien herausgeben bzw. zur Verfügung stellen
  • Die Öffentlichkeit über Ressourcen von Migrant*Innen und Muslimen sensibilisieren

Gründungsmotivation

Leitbild

Zu den Leitlinien unserer Arbeit gehören unsere Prinzipien wie:

01

Unantastbarkeit der Menschenwürde und des Lebens

02

Glaube an einen Schöpfer und die Schöpfung in ihrer Vielfalt

03

Gerechtigkeit
  

04

Ehrlichkeit
 

05

Gleichberechtigung
 

06

Offenheit und Transparenz
 

07

Chancengleichheit
 

08

Selbstachtung
 

09

Umweltbewusstsein
 
Bei der Verwirklichung unserer Ziele bekennt sich unser Verein zur freiheitlich demokratischen Grundordnung der Bundesrepublik Deutschland.
Zu den bestehenden Organisationen verstehen wir uns nicht als Konkurrenz,
Innovation, Ergänzung und Bereicherung ist unsere Präferenz.
wei_klein.png

Mitgliedschaft

Hier finden Sie das Mitgliedschaftsformular.

Follow Us

Copyright © SmF e. V. 2018, All Rights Reserved. Development MYSALIX.