Der Sozialdienst muslimischer Frauen hat vor allem das Ziel, Frauen zu stärken. Dabei unterstützt der SmF-Dachverband Frauen in muslimischen Organisationen. Zu diesem Zweck bietet der SmF-Verband Frauenorganisationen und Frauen in den Organisationen Vernetzung, Schulung, Information und Beratung in der Hilfe zur Erziehung, Kinder- und Jugendhilfe, Seniorenarbeit, Frauenberatung, Integrationshilfe, Inklusion und Organisationsentwicklung an.

Zu diesem Zweck bemüht sich der SmF-Dachverband kostenlose Schulungen und Beratungen im Rahmen von Projektförderungen für interessierte Frauen zu sichern. SmF-Bundesverband unterstützt insbesondere ehrenamtlich oder hauptamtlich im sozialen Bereich oder in der Vereinsarbeit aktive Frauen. Solche Schulungen dienen zusätzlich zur Vernetzung und dem Austausch untereinander.

Kompaktkurs Vereinsbuchhaltung

Mit Unterstützung der Beauftragten der Bundesregierung für Migration, Flüchtlinge und Integration bot der Sozialdienst muslimischer Frauen einen „Kompaktkurs Vereinsbuchhaltung“ im Rahmen des Projektes „Vereinsbuchhaltung als Teil von Organisationsführung“ an. Zielgruppe dieses Kompaktkurses sind muslimische Frauen- und Jugendvereine und Frauen in gemeinnützigen Vereinen.

Förderzeitraum: 01.10.2019– 31.12.2019

“Stark – Muslimisch – Frau”

Das Projekt “Stark – Muslimisch – Frau” des Sozialdienst muslimischer Frauen entstand im Rahmen des Programms “Mitgestalten – Muslimische Frauen engagieren sich” der Robert Bosch Stiftung. Dabei sollte gezeigt werden, dass muslimische Frauen ihre Potentiale für die gesellschaftliche Entwicklung und den Zusammenhalt einsetzen und in der Gesellschaft in vielerlei Hinsicht für positive Veränderungen sorgen können. Oft fehlt es ihnen dazu aber an Know-How und an etwas Mut, eigene Strukturen aufzubauen und ihre Teilhabe in der Gesellschaft voranzubringen.

Einen im Rahmen eines solchen Projektes entstandenen Leitfaden zur Vereinsgründung und Vereinsarbeit finden Sie hier. 

Förderzeitraum: 20.09.2018 – 31.08.2019